27. Schwule Filmwoche Freiburg

Vorfilme - Vorfilme

Daddy’s Big Girl

 

Daddy’s Big GirlUS 2008, Reid Waterer
Digital, 17 min, OV

Wie fühlt man sich, wenn Daddy durchtrainiert ist und immer die heißesten Typen abschleppt? Generationenstreit der etwas anderen Art…

Daddy's Big Girl am Dienstag, 3.Mai 2011, 21:15 vor Herzensbrecher (Les amours imaginaires / Heartbeats).

 

Fucked

  

FitUK 2011, Darren Flaxstone, Christian Martin
Digital, 12 min, OV

Ein dramatischer und eindringlicher Film über Safer Sex. Denn Kondome schützen - aber nur, wenn man sie auch benutzt.

Fucked am Sonntag, 1.Mai 2011, 17:00 zusammen mit Fit.

  

 

I’d Rather Be Looking At Porn

  

I’d Rather Be Looking At PornCA 2010, Jared Mitchell, RM, Vaughan
Digital, 3 min, OV

Man kann ja allerlei sinnvolle Dinge tun – aber trotzdem ist die Lieblingsbeschäftigung dieses Filmemachers, sich Pornos anzuschauen. Trashig-witzige Collage aus Internetfundstücken.

I’d Rather Be Looking At Porn Vorfilm von Naked Boys Singing! am Samstag, 30. April 2011 um 23:00.

 

 

Trailing Arbutus

 

Trailing ArbutusCA 2010, Hope Thompson
Digital, 23 min, OV

Dr. Timothy Arbutus ist fahrender Blumenkünstler, der 1975 die Massen in Toronto verzückt. Sein Assistent Fitzrooy steht ihm seit 30 Jahren zur Seite, als er wegen Arbutus’ neuester Affäre entlassen wird. In einem verzweifelten Versuch, Arbutus seine Liebe zu beweisen, folgt er ihm in die schwule Unterwelt Torontos. Mystery-Komödie!

Trailing Arbutus am Donnerstag, 28. April 2011, 21:00 vor Ausente (Absent).

 

Der traurigste Junge der Welt
(The Saddest Boy in the World)

 

CA 2006 Jamie Travis, 35 mm, 13 min, OV

Der traurigste Junge der Welt (The Saddest Boy in the World)„Ich heiße Timothy Higgins und ich bin der traurigste Junge der Welt!“ Das sind die letzten Worte eines Neunjährigen. Wenn man allerdings dazu verdammt ist, seine Kindheit in quietschbunten Räumen, mit überforderten Müttern, mit nervtötend ‚normalen’ Geschwistern und gemeinen Klassenkameraden zu verbringen, wenn einem alle Haustiere weggelaufen sind und wenn man immer zu langsam für den Eiswagen ist – dann kann man Timothy nur allzu gut verstehen. „Jamie Travis’ Filme sehen so aus, als hätte David Lynch Kinderfernsehen gemacht!“ Und weil wir ihn so toll finden, ist er mit The Armoire gleich zweimal auf der 27. Schwulen Filmwoche vertreten.

Der traurigste Junge der Welt (The Saddest Boy in the World) Vorfilm vom Eröffnungsfilm Sascha (Saša /Sasha) am Mittwoch, den 27. April 2011, 21:00 und im Kurzfilmprogramm am Mittwoch, 4.Mai, 21:15.

TrailerStartn

 


Abkürzung Sprachfassung:

  • OV - Originalfassung ohne Untertitel, original version no subtitels

Länderkürzel:

  • CA - Kanada
  • UK - Großbritannien
  • US - USA

 

Diese Seite wurde am 8.10.2011 um 12.43 Uhr aktualisiert.