27. Schwule Filmwoche Freiburg

Miss Kicki

Miss KickiDRAMA, SE/TW 2009
Håkon Liu, Digital, 88 min, OmU

Sonntag
01. Mai
14:30

Kicki (grandios verkörpert vom schwedischen Kinostar Pernilla August) hat lieber im Ausland ihre Freiheit gesucht, als sich um ihren mittlerweile 16-jährigen Sohn Viktor zu kümmern, der bei seiner Großmutter in Schweden aufgewachsen ist. Nun kehrt sie zurück, um die Miss Kickiverlorenen Jahre mit ihrem Sohn auf einer Reise nach Taiwan nachzuholen. Zuerst wenig begeistert, entschließt sich Viktor schließlich mitzukommen. In Taiwan angekommen muss er aber feststellen, dass seine Mutter keine große Lust hat, ihre Zeit mit ihm zu verbringen und sich stattdessen auf ihre taiwanesische Internetbekanntschaft Mr. Chang konzentriert. So streift Viktor alleine durch die taiwanesische Metropole Taipeh, wo er den Straßenjungen Didi kennen lernt. Froh darüber, einen Gesprächspartner gefunden zu haben, erkundet Miss KickiViktor mit ihm die Stadt. Während die Liebeleien seiner Mutter langsam aber sicher auf eine Katastrophe zusteuern, entwickelt sich zwischen Viktor und Didi ein romantisches Verhältnis...

Mit Miss Kicki hat der norwegisch-taiwanesische Regisseur Håkon Liu ein beeindruckendes Kinodebut im Stil von Lost In Translation abgeliefert, das schon vor Kinostart einige Preise abgeräumt hat.

Trailer

 

Publikumsnote

  • 1,94 (35 Stimmen)

Diese Seite wurde am 2.5.2011 um 01.12 Uhr aktualisiert.