27. Schwule Filmwoche Freiburg

Contracorriente (Undertow)

Contracorriente (Undertow)DRAMA, PR 2010, Javier Fuentes-León
100 min, OmeU

Samstag
30. April
20:45

Filmpatenschaft:
Rosa Hilfe Freiburg

Der Geist, der von den Toten zurückkehrt, um seine große Liebe wiederzusehen: ein klassisches Motiv. Doch verlegt in ein winziges peruanisches Fischerdorf inmitten schroffer Klippen verlassen am Ozean gelegen und zudem als schwule Neuauflage, das hat es zweifellos noch nicht gegeben. Und so erzählt Contracorriente von der stürmischen Affäre, die den jungen Fischer – und werdenden Vater! – Miguel mit dem Künstler Santiago Contracorriente (Undertow)verbindet, der sich am Ozean sein Atelier eingerichtet hat. In Gesellschaft des tiefreligiösen, traditionsverbundenen Fischervolks muss diese Liebe natürlich ein Geheimnis bleiben. Und so kehrt Miguel nach leidenschaftlichem Sex hinter Felsvorsprüngen immer wieder heim zu Mariela, seiner schwangeren Frau, der er gleichfalls und nichtsdestotrotz in Liebe verbunden bleibt.

Doch Santiagos Tod auf dem Meer beendet das Arrangement der Liebenden – zumindest vorerst: Denn der Ertrunkene kehrt als Geist zu Miguel zurück, der rasch feststellen darf, dass Santiago, den nur er allein sehen kann, entgegen gängigem Gespenster-Klischee, körperlich noch sehr vorhanden ist. Ideale Bedingungen? Plötzlich kann der junge Vater seinen Liebhaber gar auf offener Straße an der Hand halten. Doch der ist nicht dem Jenseits entstiegen, um die verbotene Romanze ganz unkompliziert wiederaufzunehmen...

Ein kluger Film voll rauer, zerbrechlicher Schönheit – fesselnd und furios. Gewinner Sundance-Publikumspreis!

TrailerStern

Publikumsnote:

  • 1,57 (70 Stimmen)

 

Kauf-DVD

Diese Seite wurde am 1.5.2011 um 11.20 Uhr aktualisiert.