27. Schwule Filmwoche Freiburg

Arias With a Twist: The DocuFantasay

Arias With a TwistDOKU, US 2009, Bobby Sheehan,
Digital, 88 min, engl. OV

Donnerstag
28. April
19:00

Joey Arias ist ein berühmter New Yorker Drag Artist, der bereits mit Künstlern wie David Bowie zusammengearbeitet hat und die Las-Vegas-Show des Cirque du Soleil moderierte. Basil Twist ist ein Puppenspieler, der auch für die Broadway-Fassung der „Addams Family“ engagiert wurde, und er ist auf seinem Gebiet nicht weniger populär. Gemeinsam haben sie eine Show zusammengestellt, eine glitzernde Bü̈hnenfantasie, die seit 2008 Zuschauer nicht nur in New York, sondern auch an der Westküste fasziniert. Arias With a TwistDie Band besteht aus Puppen, während Arias Songs von Led Zeppelin oder Bessie Smith zum Besten gibt. Und das mit einer unglaublichen Stimme! (…) In lasziven Kreationen lässt Joey Arias Showbiz-Größen wie Billie Holiday und Joan Crawford vor einer Chorus-Line aus fantastischen Marionetten wiederauferstehen.

Sheehan folgt der Geschichte der beiden Künstler ab den frühen Achtzigern. Zu sehen ist Arias, wie er etwa mit Klaus Nomi arbeitet – dem deutschen Sänger, der der größte Popstar der Achtziger hätte werden können, wäre er nicht so früh an AIDS gestorben. Die alternative Szene New Yorks südlich der 14. Straße ist Thema, Andy Warhol und Keith Haring tauchen ebenfalls auf. Mittlerweile ist Arias in der Schwulen-Szene etabliert. Beim Christopher Street Day 2009 in Berlin ist er Headline, nicht nur Klaus Wowereit schmachtet ihn an, später gibt er “Born To Be Wild” zum Besten.

Ein spannender Film, der weit über die übliche Travestie hinausgeht. Bezaubernd und sexy!

SterneTrailer

 

Link

 

Publikumsnote

  • 2,0 (14 Stimmen)

Diese Seite wurde am 29.4.2011 um 15.57 Uhr aktualisiert.